21.03.2011

Bilanztraining macht fit für den Jahresabschluss

Lern- und Übungsbuch „Bilanztraining“ in 13. Auflage enthält alle wichtigen steuerrechtlichen Änderungen plus neue Trainingseinheiten

(Freiburg, 21. März 2011) - Ohne Training geht es nicht. Das gilt nicht nur für Sportler, sondern auch für alle, die sich in Unternehmen oder in der Prüfung zum Steuerberater mit Fragen der Bilanzierung beschäftigen. Auch sie müssen jederzeit fit und immer auf dem aktuellsten Stand der Rechtsprechung sein. Denn die rechtlichen Grundlagen zum Jahresabschluss, Ansatz und Bewertung ändern sich vielfach, wie unlängst mit dem Bilanzmodernisierungsgesetz. Mit der 13. Auflage des Lern- und Übungsbuches „Bilanztraining“ können Buchhalter die Grundlagen und das praktische Wissen trainieren, das zur Erstellung jeder Bilanz benötigt wird. Angeleitet werden sie von den Autoren Inge Wulf und Stefan Müller, die beide an Universitäten Betriebswirtschaftslehre unterrichten.

Das Buch festigt und vertieft das Wissen zu Bilanzierung und Jahresabschlusserstellung bei Einzelunternehmen, Personen- und Kapitalgesellschaften und dient der optimalen Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung. Es führt Schritt für Schritt in die Grundlagen, Vorschriften und Gestaltungsspielräume der Rechnungslegung ein. Viele praktische Beispiele, Tabellen, Übersichten und Fälle mit Lösungen verdeutlichen den an sich spröden Stoff des Bilanzierens. Über das ausführliche Stichwortverzeichnis kann der Leser jede Einzelfrage sofort und problemlos klären. Am Ende eines jeden Kapitels steht ein umfangreicher Übungs- und Lösungsteil mit vielfältigen Beispielfällen aus der Praxis. So hat der Leser die Möglichkeit, sein zuvor erworbenes Wissen sofort praxisnah zu testen.

Neu in der 13. Auflage sind alle wichtigen steuerrechtlichen Änderungen zu Abschreibungen und zu latenten Steuern und Rückstellungen. Zum Trainingsbuch gehört außerdem eine CD-ROM mit über 100 Übungen samt Lösungen zum Jahresabschluss und zur Bilanzierung von Vermögensgegenständen, Verbindlichkeiten, Rechnungsabgrenzungsposten und Bewertungen. Auch hier steht der Trainingsgedanke im Vordergrund. Mithilfe der Übungen und der Zusatzinformationen kann der Nutzer noch mehr üben und sein Wissen weiter vertiefen.

Das Standardwerk der Bilanzierung, eignet sich zum Lernen, Nachschlagen und Trainieren. Auf über 400 Seiten vermittelt es neben den Grundlagen vor allem das praktische Wissen, um einen einwandfreien Einzel- oder Konzernabschluss erstellen zu können.

„Bilanztraining“
Professor Dr. Inge Wulf und Professor Dr. Stefan Müller
13. Auflage 2011, Broschur mit CD-ROM, 404 Seiten, 39,90 Euro
Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg
ISBN 978-3-648-01507-0
Bestell-Nr.
01109-0006