15.03.2011

Haufe WohnungsWirtschafts Office Professional: komplettes Fachwissen in neuartiger Online-Datenbank


(Freiburg, 15. März 2011) – Wer in der Wohnungswirtschaft erfolgreich arbeiten will, muss schnell auf aktuelles und gesichertes Fachwissen zugreifen können. Deshalb haben sich die Produktentwickler bei Haufe in den letzten Monaten darauf konzentriert, sämtliche Inhalte für die professionelle Wohnungswirtschaft in einem Produkt zusammenzutragen. Die Integration des Hammonia-Verlages sowie die Zusammenarbeit mit dem GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen macht es nun erstmals möglich, dem Markt eine umfassende, speziell auf diese Zielgruppe zugeschnittene Fachwissen-Lösung anzubieten. Mit dem „WohnungsWirtschafts Office Professional“ erweitert Haufe das Angebot seiner renommierten Fachwissenprodukte durch eine elektronische Online-Datenbank, die so komfortabel wie neuartig ist: Sie liefert ausführliches Praxiswissen, passende Arbeitshilfen und Formulare sowie Weiterbildung aus einer Hand – rechtssicher, immer aktuell und übersichtlich. In diesem elektronischen Allrounder vereint Haufe sein Know-how mit der Fachkompetenz von Hammonia und dem GdW – damit die Wohnungswirtschaft langfristig von Haufe profitiert.

Der Nutzer kann sich von jedem normalen Online-Zugang aus einwählen. Sofort steht ihm das komplette Know-how für die Wohnungswirtschaft auf einen Blick zur Verfügung – etwa Experten-Wissen zu Bewirtschaftung und Verwaltung des Wohnungsbestands (wie Betriebskosten, Jahresabrechnung, Eigentümerversammlung), zu betriebswirtschaftlichen Themen (Jahresabschluss und Bilanz sowohl für Kapitalgesellschaften als auch Genossenschaften, Controlling, Personalwesen u.a.) oder zu Recht und Technik (Immobiliensanierung, Bau- und Planungsrecht, Nachbarrecht u.a.). Fachbeiträge sowie Urteils- und Gesetzesdatenbanken unterstützen den Nutzer auf unverzichtbare Weise in der täglichen Arbeitspraxis. Zeitraubende Recherchen oder das  Vorhalten und Pflegen einer umfangreichen Bibliothek gehören der Vergangenheit an. Der Nutzer ist stets auf dem neuesten Stand, da alle Informationen regelmäßig aktualisiert werden. Mit diesem zentralen Informationssystem haben alle Mitarbeiter eines Unternehmens die gleiche Wissens-Basis und sorgen damit für mehr Effizienz und Transparenz am Arbeitsplatz.

Arbeitshilfen und Mustervorlagen sparen Zeit

Neben profundem Wissen erleichtert das WohnungsWirtschafts Office Professional den Arbeitsalltag durch juristisch geprüfte Arbeitshilfen sowie Musterformulare und -verträge, die u.a. auf den bewährten Vorlagen des GdW beruhen. Ebenso hilfreich: Die Datenexport-Funktion macht das Bearbeiten, Speichern und Formatieren dieser Daten zur Sekundensache. Auch praktische Checklisten, sofort einsetzbare Rechner oder Schnellübersichten sparen Zeit.

Unkomplizierter Wissenstransfer per Mausklick

Zu den Inklusiv-Serviceleistungen des Haufe WohnungsWirtschafts Office Professional gehören darüber hinaus Online-Seminare, die entweder interaktiv oder als Videoaufzeichnung abrufbar sind. An den Schulungen zu Miet-, WE- und Genossenschafts-Themen sowie Personal- und Steuerrecht können Einzelne oder das gesamte Team teilhaben, ohne das Büro zu verlassen. Die 90-minütigen Seminare geben einen Überblick zu aktuellen Fragen und Brennpunktthemen.

Vereinte Kompetenz starker Partner

Das WohnungsWirtschafts Office Professional ist das Ergebnis einer Synergie, die durch die Verschmelzung von Hammonia mit Haufe entstanden ist. Es ist gelungen, die hohe inhaltliche Kompetenz des Hammonia-Verlags mit seinen langjährigen Kunden-, Autoren- und Verbandsbeziehungen in der Wohnungswirtschaft in die zukunftsweisenden Technologien und das Know-how für moderne Medien- und Softwareangebote von Haufe einzubinden. Zusätzlich konnte der GdW für die Zusammenarbeit gewonnen werden: „Der Wandel bei den Kundenwünschen führt zu einer erheblichen Bedeutungszunahme elektronischer Medien und Übermittlungsformen. Die starke Position von Haufe-Lexware in diesem Bereich kommt künftig den Wohnungsunternehmen und den Mitgliedern des GdW zugute“, bemerkte Lutz Freitag, scheidender Präsident des GdW zur Übernahme von Hammonia durch Haufe-Lexware. Im Rahmen der Kompetenzbündelung sind daher auch die bewährten Arbeitshilfen und Mustervorlagen des GdW in diesem neuartigen Online-Produkt integriert.

Über www.haufe.de/wowi kann das neue Produkt vier Wochen kostenlos und unverbindlich getestet werden.