05.07.2010

redmark vereinsverwaltung 2011“ und „redmark vereinsverwaltung plus 2011“ erschienen

Vereins-Software von redmark erfüllt alle aktuellen Vorgaben

(München/Planegg, 5. Juli 2010) – Wie viel Geld haben wir dieses Jahr schon in unsere B-Jugendmannschaft gesteckt? Wie kann ich Mitgliederdaten rasch ändern oder einen Serienbrief verschicken? Auf welchen Betrag belaufen sich die Spenden des letzten Monats? Als Vorstand, Schatzmeister oder Kassenwart in einem Verein verzichtet man gern auf lange Wege und umständliche Berechnungen. Zu kostbar ist die ehrenamtlich investierte Zeit. Gleichzeitig ist gerade im steuerlichen Bereich höchste Sorgfalt angesagt, wirft doch das Finanzamt ein scharfes Auge auf jeden gemeinnützigen Verein.

In diesem Sinne ist die „redmark vereinsverwaltung 2011“ aus dem Hause Haufe-Lexware ideal für jeden Verein, Verband und deren Steuerberater. Mit der Software lassen sich die gesamten Finanzen und beliebig viele Mitglieder von bis zu fünf Vereinen äußerst komfortabel und sicher verwalten. Alle Aufgaben von der Buchführung, Umsatzsteueranmeldung oder der Erstellung des Jahresabschlusses über die Kontaktverwaltung, Gestaltung und Einzug der Beiträge sowie Mahnungen bis hin zu umfassenden statistischen Auswertungen im Beitrags- wie Mitgliederbereich können mit der „redmark vereinsverwaltung 2011“ problemlos gelöst werden.

Die benutzerfreundliche Navigation führt transparent durch typische Arbeitsabläufe. Die aktuelle Version verfügt über zahlreiche neue Features, wie den Termin- und Aufgabenkalender oder die automatische Buchungs-Stornierung. Neben klassischen Finanzauswertungen wie der Gewinn- und Verlustrechnung lassen sich spezielle Analysen sowie genaue Planungen und Kontrollen vornehmen. So ist beispielsweise die Anlage von Kostengruppen möglich oder der Jahresetat lässt sich automatisch über die Monate verteilen. Hinzu kommen Schulungsvideos zu rechtlichen und steuerlichen Themen.

Für alle Vereinsvorsitzende, die auch aktuelle Informationen zu Vereinsrecht und Vereinsführung suchen, ist die Komplettlösung „redmark vereinsverwaltung plus 2011“ genau das Richtige: Mit drei Arbeitsplatz-Lizenzen ausgestattet, beinhaltet das Komfort-Produkt zusätzlich zu allen Funktionen der Grundversion eine umfangreiche Online-Vereinsbibliothek. Diese bündelt wichtiges Know-how zu Vereinsführung, Recht, Organisation, Finanzierung, Steuern, Mitarbeit sowie Ehrenamt und stellt Arbeitshilfen wie Musterschreiben, Vereinsprotokolle oder Reden bereit. Inklusive sind außerdem eine Redaktionshotline für fachliche Fragen, der E-PDF-Newsletter „redmark der verein aktuell“ und die Teilnahme an allen Online-Seminaren von redmark verein.

„redmark vereinsverwaltung 2011“ und „redmark vereinsverwaltung plus 2011“ können von Kunden in vollem Umfang und kostenlos vier Wochen lang getestet werden. Mehr Informationen unter:

www.redmark.de/verein/shop