Das sind die 40 führenden HR-Köpfe 2021

Zurück
12
.
07
.
2021

Seit 2003 erstellt die Redaktion des Personalmagazins alle zwei Jahre eine Liste der „40 führenden HR-Köpfe“ (#40Köpfe), die für den Wandel von HR stehen und die Arbeitswelt aktiv gestalten. „In der HR-Community ist unser Ranking etabliert und das einzige, bei dem Personen im Mittelpunkt stehen. Wir küren 40 HR-Köpfe, um die Leistungskraft der HR-Community darstellen zu können“, erklärt Reiner Straub, Herausgeber des Personalmagazins.

Auswahlverfahren und Kriterien

Die Auswahl der Kandidatinnen und Kandidaten erfolgte zweistufig. Zunächst wurde eine Nominierungsliste erstellt; Grundlage dafür waren Vorschläge aus der Leserschaft, von Expertinnen und Experten, Multiplikatoren und der Redaktion. Im zweiten Schritt recherchierte die Redaktion zu den 150 Personen, die auf der Nominierungsliste standen, erstellte Profile und traf die finale Auswahlentscheidung.

Trends und Entwicklungen

Mit dem Ranking werden die Leistungen der letzten zwei Jahre gewürdigt. In diesem Jahr stand der Wettbewerb ganz im Zeichen der Coronapandemie, bei deren Bewältigung die HR-Verantwortlichen eine zentrale Rolle spielten. „Die Betriebe mussten jeden Monat zwischen zwei und sechs Millionen Beschäftigte in Kurzarbeit schicken, für bis zu 80 Prozent der Büro-Beschäftigten mussten Homeoffice-Regelungen geschaffen und in allen Betrieben Konzepte zum Gesundheitsschutz umgesetzt werden. Die HR-Verantwortlichen standen mit dem Ausbruch der Pandemie im Mittelpunkt des betrieblichen Krisenmanagements und konnten zeigen, was in ihnen steckt“, erläutert Reiner Straub.

Neben dem akuten Krisenmanagement arbeitete das HR-Management weiter an Themen wie Digitalisierung, Diversity, Unternehmenskultur, Qualifizierung und neuen Arbeitswelten. HR-Verantwortliche haben Leuchtturmprojekte umgesetzt, für die sie ausgezeichnet werden konnten. „Die 40 HR-Köpfe haben nicht nur in ihrem Fachgebiet Herausragendes geleistet, sie haben sich auch an den Debatten und der Weiterentwicklung der HR-Community aktiv beteiligt“, erläutert Straub die Kriterien der Auswahl.

Die HR-Managerinnen und HR-Manager

Zu den führenden Köpfen im Management gehören: Julia Bangerth (Datev eG), Inga Dransfeld-Haase (BPEuropa SE, Bundesverband der Personalmanager e. V.), Rupert Felder(Heidelberger Druckmaschinen AG), Dr. Elke Frank (Software AG), Bettina Karsch (Vodafone GmbH), Gunnar Kilian (Volkswagen AG), Sirka Laudon (AXA Konzern AG), OliverMaassen (Trumpf GmbH), Sylvie Nicol (Henkel AG & Co. KGaA), Dr. Thomas Ogilvie (Deutsche Post DHL Group), Anna Ott (HV Capital), Verena Pausder (PausderVentures GmbH), Dr. Ariane Reinhart (Continental AG), Marion Rövekamp (EWE AG), Petra Scharner-Wolff (Otto Group), Martin Seiler (Deutsche Bahn AG), Jörg Staff(Fiducia & GAD IT AG), Alexander R. Zumkeller (ABB Deutschland). 

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

Zu den führenden Köpfen in der Wissenschaft gehören: Prof. Dr. Torsten Biemann (Universität Mannheim), Prof. Dr. Heike Bruch (Universität St. Gallen), Prof. Dr. Rüdiger Kabst (Universität Paderborn), Prof. Dr. Uwe P. Kanning (Hochschule Osnabrück), Prof. Dr. Simone Kauffeld (TU Braunschweig), Prof. Dr. Martin Kersting (Universität Gießen), Prof. Dr. Carsten C. Schermuly (SRH Berlin), Prof. Dr. Dirk Sliwka (Universität zu Köln), Prof. Dr. Gregor Thüsing (Universität Bonn), Prof. Dr. Antoinette Weibel (Universität St. Gallen).

Die Beraterinnen und Berater

Zu den führenden Köpfen in der Beratung gehören: Kai Anderson (Mercer), Prof. Dr. Björn Gaul (CMS Hasche Sigle), Ana-Cristina Grohnert (Charta der Vielfalt e. V.), Volker Jacobs (TI People), Prof. Dr. Walter Jochmann (Kienbaum), Michael H. Kramarsch (hkp Group), Dr. Judith Muster (Metaplan), Prof. Dr. Volker Nürnberg (BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft), Dr. Nathalie Oberthür (RPO Rechtsanwälte), Karlheinz Pape (Corporate Learning Community), Dr. Barbara Reinhard (Kliemt Arbeitsrecht), Prof. Dr. Jutta Rump (Hochschule Ludwigshafen).

HR Hall of Fame

In der „HR Hallof Fame“ werden Persönlichkeiten geehrt, die sich über Jahrzehnte um das HR-Management verdient gemacht haben. In diesem Jahr wurden ausgezeichnet: Prof. Dr. Rainer Strack, langjähriger Managing Director und Senior Partner der Boston Consulting Group, und Dr. Elke Eller, die seit zwei Jahrzehnten als Aufsichtsrätin und CHRO tätig ist.

Pressemitteilung als PDF
Pressemitteilung im Wordformat
Pressemitteilung als PDF
Pressemitteilung im Wordformat
Zurück

Presseverteiler

Sie möchten zukünftig über die Aktivitäten der Haufe Group informiert werden? Dann tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein.

Weitere Presse-Bereiche

Haufe Group Pressebereich

Downloads

Hier finden Sie Logos, Bildmaterial und Informationen zur Haufe Group und unseren Marken.
Zum Pressearchiv