Neues Joint Venture: Haufe-Canei ermöglicht Steuerberatern zukünftig digitale betriebswirtschaftliche Beratung

Zurück
25
.
08
.
2019

Haufe und die CANEI digital AG haben zum 25. Juli 2019 ein Joint Venture gegründet. Damit unterstützen die beiden Unternehmen Steuerberater mithilfe der gemeinsamen Softwarelösung Haufe Better Business auf ihrem Weg zur Beraterkanzlei. Das Gemeinschaftsunternehmen Haufe-Canei mit Sitz in Dortmund bietet mit der webbasierten Software eine einzigartige Kombination aus Reporting, Potenzialanalyse und Handlungsempfehlung.

Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzung: Das Geschäftsmodell der Steuerberater befindet sich im Wandel. Mit Haufe-Canei sollen neue Beratungsfelder für Steuerkanzleien erschlossen werden. Während intelligente Software-Programme heute bereits einen Teil der klassischen Aufgaben eines Steuerberaters übernehmen können, steigt bei den Mandanten der Bedarf an betriebswirtschaftlicher Beratungsleistung. Die Bereitstellung von Kennzahlen zählt zwar seit jeher zum Kerngeschäft von Steuerberatern, den Kunden auf Basis der Daten eine umfassende Beratungsleistung für betriebswirtschaftliche Fragen anzubieten, ist für viele Kanzleien allerdings immer noch eine Herausforderung.

7 Sekunden statt 7 Tage: Haufe Better Business berät in Rekordzeit

Mit Haufe Better Business bringt das Joint Venture eine neue Lösung auf den Markt, die Anwendern schnell alle notwendigen Informationen als Grundlage für eine umfassende betriebswirtschaftliche Beratung liefert. Denn der Funktionsumfang der webbasierten Lösung ist in dieser Form einmalig: Haufe Better Business extrahiert relevante Finanzdaten,verdichtet diese zu aussagekräftigen Kennzahlen, ermöglicht Vergleiche mit dem direkten Wettbewerb und gibt letztlich konkrete Handlungsempfehlungen. Während eine klassische Unternehmensberatung für diesen Prozess eine Woche benötigt, liefert Haufe Better Business bereits nach sieben Sekunden erste Empfehlungen.

Haufe und CANEI digital bündeln Kräfte

In der betriebswirtschaftlichen Beratung von Mandanten liegt ein profitables Zukunftsfeld für Steuerkanzleien. Um Steuerberater bei dessen Erschließung zu unterstützen, bündeln Haufe und CANEI digital ihre fachlichen und technischen Kompetenzen im neuen Joint Venture. Haufe-Canei steht für webbasierte Software, schnelle Datenanalyse, klassische betriebswirtschaftliche Beratung sowie Expertise und Kundennähe im Steuerberater-Markt. „Mit der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen eröffnen wir Steuerberatern einen unkomplizierten Zugang zur datenbasierten betriebswirtschaftlichen Beratung.Damit können sie neue, abrechenbare Leistungen schaffen und ihr Profil als Ratgeber in allen unternehmerischen Belangen weiter schärfen“, so Stefan Nowak, der neben Jörg Niermann Geschäftsführer von Haufe-Canei ist.

Mehr Informationen unter betterbusiness.haufe.de

Pressemitteilung als PDF
Pressemitteilung im Wordformat
Pressemitteilung als PDF
Pressemitteilung im Wordformat
Zurück

Presseverteiler

Sie möchten zukünftig über die Aktivitäten der Haufe Group informiert werden? Dann tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein.

Weitere Presse-Bereiche

Haufe Group Pressebereich

Downloads

Hier finden Sie Logos, Bildmaterial und Informationen zur Haufe Group und unseren Marken.
Zum Pressearchiv